Zurück


               Seit Januar 2010 steht das Spielzeugmuseum Trier unter der Leitung des Vereins
                                                      "Trierer Spielzeugmuseum e.V."

Sitz des Vereins ist Trier

Der Verein ist gemeinnützig und beim Amtsgericht Wittlich mit der Register-Nr. VR 40494 im Vereinsregister eingetragen.

Zweck und Aufgaben:

Zweck des Vereins ist die Förderung der Kultur.
Dies soll insbesondere verwirklicht werden durch:
     a) die Betreibung des Spielzeugmuseums Trier, die Präsentation *), Erhaltung / Pflege und
         dem Ausbau der Sammlung des Spielzeugmuseums
     b) die Teilnahme an Veranstaltungen in der Stadt Trier wie z.B. "Trier spielt" usw.

Organe:

Organe des Vereins sind:
     a) die Mitgliederversammlung
     b) der Vorstand

Der Vorstand setzt sich z.Zt. wie folgt zusammen:

     1. Vorsitzender:  Andreas Jungbluth
     2. Vorsitzende :  Inge Ginter
     Beisitzer          :  Pia Orth, Gerd Kintzinger, Hans Ginter

*) Die Präsentation der Exponate dient nicht alleine dem Zweck Spielzeug zu zeigen, sondern vornehmlich auch dazu, vor allem bei Führungen, den Besuchern zu verdeutlichen, dass Spielzeug auch immer den Zeitgeist einer Epoche und die Entwicklungsgeschichte und Kultur der Menschheit, in Miniaturform, widerspiegelt.
In diesem Sinne will der Verein mit dem Spielzeugmuseum Trier auch für Schulen, Kindergärten usw. eine Hilfe sein das kulturelle Erbe vergangener Zeiten zu vermitteln.


1. Spenden, Schenkungen und andere finanzielle Unterstützung:

Der Verein ist dankbar für Spenden, für die auf Wunsch, eine Spendenbescheinigung ausgestellt wird.

Auch Schenkungen bzw. Spenden von Spielzeug zur Erweiterung der Sammlung oder, mit Einverständnis des Spenders zum Verkauf, sind willkommen.

Alle Schenkungen und Spenden werden ausschließlich im Sinne des Vereinszweckes verwendet.

Es können auch bestimmte Projekte finanziell unterstützt werden, z.B. der Druck von Katalogen, die Instandhaltung der Eisenbahnanlage, die Neugestaltung von Vitrinen, die Beschaffung von Werbemitteln usw.

2. Mitgliedschaft im Verein:

Als weitere Fördermöglichkeit bieten wir die Mitgliedschaft im Verein.

Es bestehen zwei Möglichkeiten der Mitgliedschaft:

a) Normale Einzel- oder Familienmitgliedschaft ( Mindestbeitrag Euro 20,-- jährlich )
b) Fördermitgliedschaft ( Mindesbeitrag Euro 150,-- jährlich )

Höhere Zahlungen sind in beiden Fällen möglich.

Eine Beitrittserklärung zum Download finden Sie hier » Beitrittserklärung

Auf Wunsch senden wir Ihnen eine Beitrittserklärung auch mit der Post zu.

Zurück